Ökologische Vorteile

Rizinusöl, der Rohstoff für VESTAMID® Terra-Formmassen, ist im Vergleich zu anderen biobasierten Rohstoffen von der „Tank gegen Teller“ Debatte nicht betroffen. Die Pflanze kommt weder als Nahrungs- noch als Futtermittel zum Einsatz. Produktionsflächen für andere Nahrungsmittel werden durch den Anbau der Rizinuspflanze ebenfalls kaum eingeschränkt, lediglich etwa 0,03 Prozent des weltweit fruchtbaren Landes wird auf den Anbau von Pflanzen für die Bioplastikindustrie verwendet. 

Technisch anspruchsvolle Lösungen auf natürlicher Basis

  • Einsparung fossiler Brennstoffe
  • Unkritisch bezüglich „Tank gegen Teller“ Debatte
  • Unterstützung bei Erreichung von Nachhaltigkeitszielen
  • Zertifiziert nach DIN und USDA

In den letzten Jahren ist ein Trend zur Verwendung von immer mehr Biokunststoffen zu verzeichnen. Begründet ist dies zum einen in dem gestiegenen öffentlichem Interesse für Belange der Umwelt woraus entsprechend striktere Regulierungen seitens Regierungen resultieren. Zum anderen spielt das Interesse, sich aus der Abhängigkeit von den immer weiter schwindenden Rohölressourcen zu befreien, für Unternehmen eine große Rolle.

Um neue Produkte auf Ihre Nachhaltigkeit hin zu überprüfen werden sogenannte Life Cycle Assessments (LCA) durchgeführt. Innerhalb der Evonik Industries AG gibt es eine eigens dieser Aufgabe gewidmete Expertengruppe. Für die LCA Berechnung von Polymeren wird dort im Allgemeinen der „cradle to factory gate“ Unter-suchungsrahmen gewählt und besonderer Wert auf die Bestimmung des global warming potentials, des sogenannten Carbon Footprint (CO2eq.) gelegt.

Die für die untersuchten Biopolyamide festgestellte günstige CO2-Bilanz begründet sich zum Großteil auf den natürlichen Kohlenstoffkreislauf der Pflanzen. Durch zusätzliche Optimierungen von Prozessbedingungen und Zulieferketten werden die Werte zukünftig allerdings noch weiter gesenkt.

Der Einsatz von biobasierten Produkten ist für Unternehmen heutzutage eine der effektivsten Möglichkeiten, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. VESTAMID® Terra unterstützt somit ganz konkret die Einsparung begrenzter fossiler Brennstoffe (besonders Naphtha).

Tank gegen Teller Debatte / High-Tech Kunststoffe vom Acker

Rizinusöl ist ein Rohstoff, der im Vergleich zu anderen biobasierten Rohstoffen von der „Tank gegen Teller“ Debatte nicht betroffen ist.

Es handelt sich um eine Pflanze, die weder als Nahrungs- noch als Futtermittel zum Einsatz kommt. Produktionsflächen für andere Nahrungsmittel werden durch den Anbau der Rizinuspflanze ebenfalls kaum eingeschränkt, lediglich etwa 0,03% des weltweit fruchtbaren Landes wird auf den Anbau von Pflanzen für die Bioplastikindustrie verwendet.

Die Rizinuspflanze wird bereits seit Jahrhunderten kultiviert , aufgrund ihrer Dürreresistenz jedoch überwiegend an Standorten, die für andere Nutzpflanzen ungeeignet sind.

Der Anbau erfordert kaum Düngemittel, obwohl die Pflanze keinerlei genetischen Veränderungen unterzogen wurde.